St.Lambertus Schützenbruderschaft Langenberg 1871
Bundesfest 2013
HOME
Am 17.09.2013 war es soweit, das Bundesfest in Geseke stand auf dem Programm der Schützenbruderschaft Langenberg. Nach Abfahrt um 08.30 Uhr von der Kaiserresidenz des Bezirkskönig Peter über die Königinhaltestelle unserer Königin Linda am Rathaus ging es in einer kurzen Busfahrt Richtung Geseke, wo gegen 09.45 Uhr das Hochamt mit dem Einmarsch der Fahnen ( Langenberg wurde durch die  Fahnenoffiziere für die Bezirksstandarte und Langenberger Fahne vertreten  ) begann. Das Pontifikalamt wurde gehalten durch den Schirmherrn, den geistlichen Prokurator der Bruderschaft, seine Eminenz Dr. Reinhard Kardinal Marx, Erzbischof von München & Freising. Gegen 13 Uhr begann der Abmarsch der Vereine zum Festumzug durch Geseke, aufgrund der hohen Teilnehmerzahl aus den sechs Diözesen Paderborn, Münster, Essen, Köln, Aachen und Trier und 93 Musikkapellen  ( worunter sich auch unser Spielmannszug befand )  konnte die Langenberger Bruderschaft sich Zeit für ein gemütliches Beisammensein auf dem Sportplatz nehmen. Der Festumzug durch Geseke wurde durch die überwältigende Menge an Zuschauern entlang der Strecke zu einem Hochgenuss. Langenberg war mit den beiden Thorngesellschaften, Abordnung des Vorstandes, einigen Altschützen und dreimal so vielen Jungschützen incl. unseres Prinzen Niklas Liebig vertreten. Nach dem Umzug wurde neue Kontakte geknüpft, Sonnenschein und einige wenige Wolken bescherten uns einen tollen Tag in Geseke. Die Rückfahrt gegen 17.30 Uhr endetet für einige Schützenschwestern und Schützenbrüder schon aus Tradition auf dem Feuerwehrfest an der Bentelerstrasse in Langenberg.
Vielen Dank an Martin Schröder für seinen Foto- und Redaktionseinsatz :-)